IT-Recht - Kanzlei

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rechtsgebiete
Informationsrcht (IT-Recht)

Allgemeines:

Im Informationsrecht (IT-Recht) wird das Recht der elektronischen Datenverarbeitung sowie der Telekommunikation zusammengefasst. Es ergeben sich vielfältige Rechtsfragen von der Hardware über die Software bis zum Onlinebereich. Daher ist das EDV-Computerrecht eine Querschnittsmaterie durch verschiedene Gesetze und Vorschriften. Dieses Rechtsgebiet ist vor allem eng verknüpft mit dem ständigen technischen Fortschritt. Hierbei ist es von großem Vorteil, sich nicht nur mit der rechtlichen Seite auszukennen, sondern auch über ein fundiertes technisches Know-How zu verfügen.

Es gibt Überschneidungen zum Informatikrecht, dessen Regelungsbereich jedoch enger ist, weil es nur das Recht der Informatik erfassen kann. Umso wichtiger sind Rechtsbeziehungen bei Abschluss von Verträgen, sowie Wettbewerbsbeziehungen zwischen Unternehmen untereinander und mit Verbrauchern und dem Verbraucherschutz.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü