Klein-Ilbeck & Lehnhardt
 

Rechtsanwalt Klein-Ilbeck


ist mit dem 31.07.2018 in Ruhestand gegangen. Nach 43 Jahren Berufspraxis als Rechtsanwalt hat Rechtsanwalt Klein-Ilbeck die Kanzlei an Herrn Rechtsanwalt Lehnhardt übergeben, der seit 1999 im Büro tätig ist und bereits seit 2003 gleichberechtigter Sozius war.

Besondere Schwerpunkte seiner Tätigkeit bildeten das Verkehrs- und Verkehrsordnungs-widrigkeitenrecht, das Familien- und Erbrecht.

Rechtsanwalt Klein-Ilbeck studierte an den Universitäten Saarbrücken und Bochum und legte die erste juristische Staatsprüfung vor dem OLG Hamm am 03.07.1972, die zweite juristische Staatsprüfung am 15.10.1975 vor dem OLG Düsseldorf ab. Am 08.12.1975 erhielt er von dem Präsidenten des LG Limburg die Zulassung als Rechtsanwalt.

Er war zunächst zwei Jahre als angestellter Rechtsanwalt tätig und gründete 1977 ein eigenes Anwaltsbüro.

Auch in Zukunft vertritt Sie Rechtsanwalt Lehnhardt mit der gewohnten fachlichen Kompetenz, sachlichen Ruhe und dem Durchsetzungsvermögen in sämtlichen Rechtsangelegenheiten, wie Sie dies als Mandanten von Herrn Klein-Ilbeck über so viele Jahre gewohnt waren.


Lebenslauf

  • Studium in Saarbrücken und Bochum
  • 1972 Erste Juristische Staatsprüfung (OLG Hamm)
  • 1975 Zweite Juristische Staatsprüfung (OLG Düsseldorf)
  • 1992 Mitgliedschaft ARGE Verkehrsrecht
  • 2018 (31.07.) Ruhestand